Zum Hauptinhalt springen

Ates Gürpinar, Evelyn Schötz

Röthenbach: Wir lassen uns nicht einschüchtern!

Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, zum rassistischen Angriff auf die Türkisch-Islamische-Gemeinde in Röthenbach: „Der Inhalt dieses widerlichen Hassbriefes zeigt erneut, dass Bayern ein Problem mit Rassisten hat. Dieses Problem verschwindet nicht, wenn die Berichterstattung darüber endet. Wir müssen achtsam bleiben und dieses Thema laut und offen ansprechen. Wir werden immer gemeinsam zusammenstehen gegen Rassismus, gegen Ausgrenzung und gegen Hass.“

Evelyn Schötz, Spitzenkandidatin für den Kreistag betont: "Insbesondere in kleinen Städten wie Röthenbach, in denen die sogenannte AfD für den Stadtrat antritt, muss auf antifaschistische Arbeit ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Das war offensichtlich nicht ausreichend.
Wir bleiben dabei: Wer eine klare Kante gegen Rechts will, muss DIE LINKE wählen."


DIE LINKE. Nürnberger Land Newsletter

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.